Zahnbehandlung für Erwachsene in der Kieferorthopädie Hofheim

Erwachsene

Prinzipiell ist es für eine kieferorthopädische Korrektur der Zahnstellung nie zu spät. Unbeschwert lachen und dabei ein ästhetisches, schönes Gebiss zeigen zu können, ist für jeden von uns wichtig. Wichtige Voraussetzungen für die Durchführbarkeit einer Behandlung sind ein kariesfreies Gebiß und ein entzündungsfreier Zahnhalteapparat.

01/06

Zur Erzielung eines optimalen Behandlungsergebnisses sollte geplanter Zahnersatz wie Inlays, Kronen, Brücken oder Implantate allerdings erst im Anschluß an die kieferorthopädische Behandlung angefertigt werden.

Eine Korrektur der Kieferlage (zum Beispiel zurückliegender Unterkiefer) kann nur mittels einer Operation erfolgen. Dabei ist eine enge Zusammenarbeit mit einem Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen erforderlich.

02/06

Zahnspange Hofheim - Behandlungsmöglichkeiten bei Erwachsenen

Unsichtbare Spange (Behandlung mit Lingualtechnik)


Bei der Lingualtechnik handelt es sich um ein festsitzendes, innenliegendes, von außen praktisch nicht sichtbares Behandlungssystem, mit dem die Zahnfehlstellung dauerhaft korrigiert wird. Die nach einer Präzisionsabformung in einem hochmodernen Prozeß speziell für Sie

03/06

gefertigten Brackets werden an der Innenseite jeden Zahnes befestigt und durch speziell geformte superelastische Bögen, die nach dem individuell optimalen Behandlungsergebnis computergesteuert geformt werden, miteinander verbunden. Stellen Sie sich die Bögen einfach als Schienen vor, auf denen die Brackets die Zähne innerhalb kürzester Zeit, zahnschonend in die gewünschte Position transportieren.


04/06

Zahnregulierung Hofheim - Wir sind Ihr Zahnexperte

Unsichtbare Behandlung mit Invisalign


Eine weitere komfortable, fast unsichtbare Möglichkeit zur Korrektur von leichten und mittleren Zahnfehlstellungen stellt eine neue Methode aus den USA – Invisalign – dar. Nach einer Präzisionsabformung wird ein Computermodell Ihrer Zähne erstellt und danach werden für Sie die individuellen Behandlungsschritte

05/06

festgelegt. Anhand einer Serie von Schienen (Alignern), die sich alle leicht voneinander unterscheiden, werden Ihre Zähne schonend in die angestrebte Position bewegt. Die Aligner müssen 22 Stunden täglich getragen werden (nicht beim Essen und Zähneputzen). Nach zwei Wochen wird eine neue Schiene eingesetzt. Die Dauer der gesamten Behandlung beläuft sich auf ungefähr 12 bis 18 Monate.

Ob die Methode in Ihrem individuellen Fall geeignet ist, kann bei einem persönlichen Beratungstermin festgestellt werden.


06/06